HOME REGULA ZWICKY EINZELBEGLEITUNG LEHRGÄNGE SEMINARE TEAM KONTAKT
 
 
  Navigation Lehrgänge
Bachblüten Therapie
Persönlichkeitsentwicklung
Newsletter abonnieren


Keep in touch - tragen Sie sich in unsere Newsletter Datenbank ein. Wir informieren Sie über unsere neuesten Seminare und Lehrgänge.


 

Ihre E-Mail:
  Anmelden
Abmelden
 

Wir können unsere Gesundheit daran messen, wie glücklich wir sind, anhand unseres Glücksempfinden erkennen, ob wir den Geboten unserer Seele Folge leisten.

Eduard Bach 1886 -1936

Bachblüten Therapie

Fachmodul

Die heilenden Kräfte der Pflanzen einsetzen

Die Blüten mit ihren feinen Energieschwingungen und ihren Signaturen entsprechen den menschlichen Charakterzügen. Durch die Einnahme der Heilmittel werden tief liegende Blockaden harmonisiert; ein Prozess des bewussten Erkennens kann entstehen. Ihre Lebensenergie kommt ins Fliessen und Ihre Persönlichkeit “erblüht“. Fliessen Ihre Selbstheilungskräfte ungehindert, muss Krankheit als Korrektiv gar nicht mehr entstehen.

Eduard Bach, Pionier der Ganzheitsmedizin

Der englische Arzt und Heiler verliess die auf “bekämpfen“ basierende Schulmedizin und begab sich auf den Weg des Seelenheilens. Er entdeckte die heilenden Kräfte in der Natur. Die 38 Bachblüten bilden heute die Basis der therapeutisch angewandten Blütenessenzen.

Wer ist angesprochen?
Der Wunsch, mit den heilenden Energien der Blütenessenzen in Kontakt zu kommen, ist Ihre Motivation für diesen Grundlagekurs. Sie möchten die Blütenmittel für sich selbst, Ihren Umkreis, Ihre Tiere anwenden.

Dieses Fachmodul könnte Ihre passende Weiterbildung sein

Sind Sie schon Naturheilpraktikerin oder Therapeutin in einem anderen Fachgebiet und möchten sich weiterbilden? Die Aus- und Weiterbildungen terrafloris können Sie bei SPAK, EMR und ASCA einreichen.

Ausbildungsinhalte

Sie lernen das grosse Spektrum der Blütentherapie nach Dr. Eduard Bach und Dietmar Krämer kennen und anwenden.

Die Ausbildung terrafloris setzt Schwerpunkte im Erfassen, der Blütenbilder und ihrer unterliegenden psychologischen Muster. Bei einer gründlichen Anamnese lernen Sie die Klienten und ihre Blockaden zu erkennen und die entsprechenden Blütenmittel einzusetzen. Auf Ihre eigenen Erfahrungen mit den Blütenmitteln wird grosser Wert gesetzt.

Inhalte   (6 x 2 Tage)                   

  • Die Philosophie und die Lehre des Dr. Eduard Bach
  • Die Wirkungsweise der Blütentherapie
  • Kennen lernen der 38 Bachblüten und ihrer Archetypen
  • Erstellen von persönlichen Bachblüten Mischungen
  • Blütenessenzen bei Tieren & Pflanzen
  • Der ganzheitliche Ansatz in der Therapie
  • Psychosomatik der Blütenbilder
  • Differenzialdiagnostik
  • Neue Therapien nach Dietmar Krämer
  • Bachblüten und TCM
  • Anamnese, Gesprächsführung

Das Diplom zur Bachblüten Therapeutin terrafloris

erreichen Sie mit dem Besuch des Fachmoduls Bachblüten Therapie, der Absolvierung einer schriftlichen Prüfung und dem Besuch des Moduls Persönlichkeitsentwicklung / Spirituelle Lebensberatung.

Lehrplan

Der Lehrgang startet am 01. & 02. März 2019

2500 CHF für 6 x 2 Tage, 72 Stunden

Inklusive Aufnahmegespräch und Schulungsunterlagen.

200 CHF

zusätzlich für das Diplom Bachblüten TherapeutIn terrafloris

Nach Abschluss des Fachmoduls und der beiden Module der Spirituellen Lebensberatung, erreichen Sie den

Ganzheitlichen Lebensberater miit der Fachmethode Bachblüten Therapie

Der Einstieg ist jederzeit möglich, die Module können unabhängig der Reihenfolge besucht werden!

 

 

 

 
   

Aktuell


Systemische Aufstellungen
[mehr Infos]


Aktuelle Seminare
[mehr Infos]


Lehrgänge 2018


Bachblüten Therapie
[mehr Infos]

Persönlichkeitsentwicklung
[mehr Infos]

 
LINKS | PRESSE | IMPRESSUM | AGB

- Ausbildungen & Praxis - Regula Zwicky
Grenzstrasse 8 - 8280 Kreuzlingen - TG
Tel. +41 (0)71 690 06 30

E-Mail: info@terrafloris.ch | Routenplaner